Die Bürgerstiftung wurde im Jahr 1998 von engagierten Mannheimer Bürgern gegründet. Zugrunde lag die Erkenntnis, dass Städte und Gemeinden nicht alle Herausforderungen allein lösen können. Es bedarf Eigeninitiative und Gemeinsinn aus der Bürgerschaft als Schlüssel zu einem lebenswerteren Miteinander.

Ziel der Stiftung ist es bis heute, Projekte anzustoßen und finanziell zu unterstützen. Miteinander zum Wohle der Stadt und den Menschen, die hier leben. Mannheimer setzen sich für Mannheim ein.

Der Vorstand.

Die Geschäftsführung.

Der Stiftungsrat.